Stadtverwaltung Leipzig gibt Schulnetzplan (SNP/SEP) 2017 zur öffentlichen Diskussion frei

Der Sozialbürgermeister Prof. Fabian kündigte letzten Freitag für den 3. Mai den Entwurf der „Schulentwicklungsplan der Stadt Leipzig – Fortschreibung 2017“ an. Jetzt warten die Elternvertreter Leipziger Schule gespannt darauf.

Die Vorlage ist im Ratsinformationssystem unter

Vorlage – VI-DS-03577-NF-01

zu finden.

Der Stadtelternrat sieht im anhaltenden Bevölkerungswachstum die größte Herausforderung für die Schulentwicklungsplanung. Leipzig verzeichnet neben anhaltenden hohen Geburten verstärkten Zuzug junger Menschen , darunter auch schulpflichtige, asylsuchende Kinder und Jugendliche. Die vordringliche Aufgabe der Stadt ist es, die Schulinfrastruktur in Leipzig an den steigenden Schülerzahlen auszurichten.

Der neue Schulentwicklungsplan wird nun in den Arbeitskreisen des Stadtelternrates, in Fachausschüssen des Stadtrates, den Stadtbezirksbeiräten und den Ortschaftsräten beraten. Geplant ist, dass die Ratsversammlung den Schulentwicklungsplan in ihrer Sitzung  am 21. Juni 2017 beschließt.

Stellungsnahmen sollten mindstens eine Woche vorher die Stadtverwaltung erreichen.

Der Schulnetzplan kann er hier heruntergeladen werden.

Anlage Synopse zu Stellungnahmen der Schulen

Anlage DaZ-Klassen