Statistik: Wechsel vom Gymnasium zur Oberschule

Hintergrund:

Aus dem Bildungsreport 2016

Bildungsempfehlung für Gymnasium 2015/16   51,8 %

Anteil der Schulabgänger Gymnasium 2015       38,3 %

Bildungsempfehlung für Oberschule 2015/16    48,2 %

Anteil der Schulabgänger Oberschule 2015        40,7 %

2015 besuchten ca. 14.000 Schüler das Gymnasium und ca. 10.000 Schüler die Oberschule. Laut dem Bildungsreport haben im Schnitt pro Jahr um die 220 Schüler vom Gymnasium zur Oberschule gewechselt. Nach diesen Zahlen haben ca. 1,5 % der Gymnasiasten den Bildungsweg auf der Oberschule weitergeführt.

Jetzt wollen wir die aktuellen Zahlen erfahren und fragen nach:

Anfrage an die Stadtverwaltung:

Jedes Jahr gehen von dem Gymnasium wieder Schüler an die Oberschulen zurück.

Der KER Leipzig möchten wissen:

1. Wie viele Schulplätze sind in den letzten 5 Jahren für Kinder vom Gymnasium wieder zurück an die Oberschule gewechseln beteitgestellt worden (bitte nach Klassenstufen auflisten)

Antwort:

Daten für die gewünschte Übersicht liegen weder im Amt für Jugend, Familie und Bildung, noch im Landesamt für Schule und Bildung vor.

2. Wie viele Klassen sind in den letzten 5 Jahren ausschließlich mit Rückläufern von Gymnasium an die Oberschule bereitgestellt worden?

Antwort:

Das Landesamt für Schule und Bildung hat keine Kenntnis davon, dass an Oberschulen Klassen gebildet werden, die nur aus Wechslern vom Gymnasium auf die Oberschule bestehen. Eine statistische Erfassung erfolgt nicht, daher können auch keine Aussagen zu den vergangenen fünf Jahren getroffen werden.

In der Regel haben die Schülerinnen und Schüler, die einen Wechsel vom Gymnasium an die Oberschule beantragen, ihre Schullaufbahn nach der Grundschule am Gymnasium begonnen. Sie wechseln auf Antrag vom Gymnasium erstmals an die Oberschule. Die Bezeichnung „Rückläufer“ ist daher irreführend.

3. Falls diese Statistik nicht erstellt werden kann, bittet der KER um ausführliche Begründung

Antwort:

Im Landesamt für Schule und Bildung wird keine Statistik über diejenigen Wechslerinnen und Wechsler geführt, die das Gymnasium in Richtung Oberschule verlassen. Es wird ebenfalls nicht erfasst, welche Oberschulen wie viele Wechslerinnen und Wechsler aufnehmen und in welchen Klassen die Wechslerinnen und Wechsler an den jeweiligen Oberschulen untergebracht werden.

Die Antwort in der Vorlage – VII-EF-01735-AW-01 

Nachtrag zur Nachfrage

Beantwortung durch Herrn Peter Hirschmann:

Auch 2020 sind ca. 200 Schüler vom Gymnasium zur Oberschule gewechselt.