„Unter Sachsen – Rosarotes Leipzig“ – Diskussion mit Oberbürgermeister Burkhard Jung

Datum/Zeit
Date(s) - 22.11.17
19:30 - 21:00

Veranstaltungsort
St. Peter, Leipzig

Kategorien


Angst und Wut, AfD & Antifa, Enthemmung und Gewalt von rechts und links – was ist bloß in Sachsen los? Und hier bei uns? Ist Leipzig wirklich auf dem linken Auge blind, wo andere das rechte zudrücken? Und was können wir für ein demokratisches Leipzig tun? Dies wollen wir mit anderen Eltern, Lehrern und Schülern aus Leipzig diskutieren und laden Sie alle herzlich ein zur öffentlichen Veranstaltung:

„Unter Sachsen – Rosarotes Leipzig“
Diskussion mit Oberbürgermeister Burkhard Jung
am 22. November 2017 um HA(L)B ACHT (19.30 Uhr)
in der Peterskirche (Eintritt frei).

Burkhard Jung diskutiert mit dem Leipziger Journalisten Robert Dobschütz (u.a. LIZ, LZ), anschließend ist das Publikum zum Mitreden aufgefordert. Moderiert wird die Veranstaltung von Thomas Bille.

Der Titel der Veranstaltung ist angelehnt an das Buch „Unter Sachsen – zwischen Wut und Willkommen“, herausgegeben von Mathias Meisner und Heike Kleffner. Die Veranstaltungsreihe „HA(L)B ACHT“ ist eine Diskussionsreihe rund um die Themen „Demokratie & Schule“. Veranstalter ist die AG Demokratie, eine Initiative von Eltern des Evangelischen Schulzentrums.

Herzliche Grüße,

Annette Baumeister im Namen der AG Demokratie

Eintritt frei