Teilhabepreis 2021

Die Stadt Leipzig verleiht in diesem Jahr zum zweiten Mal den Teilhabepreis.

Die Stadt Leipzig verleiht in diesem Jahr zum zweiten Mal den Teilhabepreis.

Mit dem Teilhabepreis werden Aktivitäten in der Stadt Leipzig ausgezeichnet, die Teilhabe und Inklusion von Menschen mit Behinderungen in besonderer Weise befördern.
Es können sich Einzelpersonen, Personengruppen oder ganze Organisationseinheiten aus allen gesellschaftlichen Bereichen für den Teilhabepreis bewerben.

Die Aktivitäten müssen bereits umgesetzt sein. Ideen und Konzepte werden nicht berücksichtigt. Die Aktivitäten müssen im Stadtgebiet Leipzig durchgeführt werden.

Bewerbungen können bis zum 13. August 2021 eingereicht werden. Die drei besten Projekte werden im November vom Oberbürgermeister mit Geldpreisen im Wert von insgesamt 10.000 Euro ausgezeichnet.

Das Bewerbungsformular ist im Internet unter www.leipzig.de/teilhabepreis veröffentlicht. Hier werden auch Informationen zum Auswahlverfahren und zu den Preisträgerinnen und Preisträgern von 2018 bereitgestellt.

Rückfragen senden Sie bitte an: teilhabepreis@leipzig.de oder melden sich telefonisch unter 0341-123-4500